Damit wir uns gut verstehen ...

... wäre es nett, wenn Sie uns die endgültige Anzahl Ihrer Gäste einen Tag vor Ihrem Fest mitteilen. Diese Zahl dient uns als Berechnungsgrundlage.

Wir freuen uns natürlich, dass wir Sie zu Ihrem gebuchten Termin begrüßen dürfen. Sollten Sie dennoch gezwungen sein Ihr Fest abzusagen, so ist dies bis zu 2 Monaten vor Veranstaltungstermin kostenfrei möglich, bei Hochzeiten 4 Monate vor Veranstaltungstermin.

Stornogebühren

Natürlich werden wir uns bemühen, den Raum anderweitig zu vermieten.
Da jedoch Hochzeiten, Geburtstage und andere Festlichkeiten meistens auf 1-2 Jahre im Voraus gebucht werden, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass wir den Veranstaltungsraum kurzfristig noch anderweitig vermieten können.

Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, folgende
Stornogebühr als Minimalverlust zu erheben:

  • Großer Saal 400 qm € 600,00
  • Kleiner Saal 320 qm € 400,00
  • Wintergarten € 300,00
  • Clubzimmer € 100,00
  • Sachsenhain € 100,00


Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich für eine
eventuelle Stornierung zu versichern.

Übernachtungsgäste

Wir gehen davon aus, dass Sie uns die genaue Anzahl der benötigten Hotelzimmer sowie eine Namensliste Ihrer Gäste 2 Wochen vorher bekannt geben – somit können wir einen reibungslosen Check-In gewährleisten.

Bis zu 4 Wochen vor Anreise sind Zimmerstornierungen kostenfrei. Bei kurzfristigeren Absagen behalten wir uns vor, Stornokosten nach den allgemeinen DEHOGA-Bestimmungen zu berechnen.

Ihr Zimmer können Sie ab 14.00 Uhr beziehen.

Geben Sie uns die Chance dem nächsten Gast Ihr Zimmer frisch & freundlich zur Verfügung zu stellen, wie Sie es vorgefunden haben, indem Sie den Schlüssel bis 11.00 Uhr unserem Team zurückgeben. Eine spätere Abreise ist nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der Reception möglich.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir uns bei einer Änderung der Gästeanzahl eine Tisch- oder Raumänderung vorbehalten.

Mitgebrachte Speisen

Sinn und Zweck unserer betriebseigenen Kontrollen und Maßnahmen nach dem HACCP-Konzept (Hygieneschutzverordnung) ist es, gesundheitliche Auswirkungen durch den Genuss von Speisen zu verhindern. Bei mitgebrachten Speisen (z.B. Kuchen) greifen unsere eigenen Kontrollen und Maßnahmen leider nicht. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei diesen Produkten keine Gewährleistung übernehmen können.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass eine Stornierung
oder Reduzierung schriftlich erfolgen muss.